Dienstag, 25. November 2008

GESCHMACK

Guten Geschmack kann man nicht kaufen -
das Bild hab ich vom nächtlichen Wien mitgenommen -
ein pelziges Kuschelnichts -
........aber es gibt sicher Liebhaber/innen dafür.
In dunkler kalter Regennacht
war die fast Nackte seltsam .

Kommentare:

  1. Einen schönen Blog hast Du!

    Und grad musst ich grinsen.
    Ich stell mir dies Pelzunterhöschen mit so einer Hüftjeans vor, die knapp über die Schamhaargrenze reicht.
    Wirft beim Betrachter sicher Rätsel auf, oder einen zarten Schreck :)

    AntwortenLöschen
  2. hallo sam,
    ja, gute vorstellung - grins. die auslage wäre mir tagsüber sicher nicht ins auge gestochen, aber in dieser dunklen regennacht war es so auffällig.
    einen schönen tag
    ingrid

    AntwortenLöschen