Freitag, 14. November 2008

ZENTRALFRIEDHOF

Als gelernte Wienerin hab ich ja eine besondere Affinität
zu allem Morbiden
zu Tod und Sterben
ich mag Friedhöfe
und Wien hat sehr schöne
ich war heute am Zentralfriedhof
am jüdischen Friedhof
sehr verwuchert, verfallen, verwunschen
früher gabs da auch noch eine Katzenkolonie
Tiere, die aus den Grabstätten hervorlugten
in den Gruften wohnten -
die gibts aber nimmer.
Hab viele Vögel gesehen und Eichkatzerln.
Wunderschöne Denkmäler in Stein.
Steingewordenes Gedenken
und doch schon fast alles vergessen und vorbei.

Kommentare:

  1. Danke für´s schöne Jesus-Foto. Da kommt doch endlich mal die Power von dem Jesus rüber, die Kraft und die Wärme - ganz anders und so viel lebendiger als dieses von der Kirche publizierte verdorrt-verdornte Häufchen Elend am Kreuz ...
    Sati

    AntwortenLöschen
  2. hallo zwillings-sonne, diese jesus statue steht beim friedhof vor meinem lieblingslokal - war wohl früher ein steinmetzbetrieb. die statue ist mindestens 5 m hoch.
    liebe grüße
    ingrid

    AntwortenLöschen