Freitag, 30. März 2018

EINBLICK


So schaut es gerade bei mir aus.
Ziemlich kühl.
Kleine Schneereste.
Es tut sich gar nix.
Das ist auch gut. 





Kommentare:

  1. Ein ruhiger Tag zum Sein und Schauen: schön! (Hier verstellt der Hochnebel noch die Sicht.)
    Herzlichen Gruss ins Heute,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ruhig wird es heute. vielleicht sogar sonnig.
      herzlichgrüße zu dir

      Löschen
  2. Oh lala da gibt es ja noch rein gar nichts zu fressen für die Tiere!
    Aber wenn der Himmel sich bei euch heute auch so freundlich präsentiert geht es sicher schnell mit der Verwandlung in GRÜN!
    Herzliche Grüsse
    und heb's fein
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. war ja gerade noch schnee. und in den nächten friert es. aber auch in tieferen lagen ist noch nix grün.
      han auch einen feinen tag.
      liebe grüße

      Löschen
  3. So schön. Stille ist doch was Feines.

    AntwortenLöschen
  4. Zur Not gibt`s ja noch das morbidelegante Hotel in der großen Stadt...
    Wenn die Stille und das Nixpassiern mal überhand nähmen.

    AntwortenLöschen
  5. hier in stoder schau ich beim fenster hinaus
    und sehe die schifahrer auf der piste,trotz dieses scheiß wetters.
    nicht mal das internet ging,bis heute abend.
    ich wollte mehr spazieren gehen,im schnee und regen war ich
    unterwegs.
    jetzt habe ich die nächste verkühlung.
    heute war der einzigste sonnentag.
    grantig des wetters wegen

    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. im waldviertel ist das wetter heute auch sau.
      brauchst nicht grantig sein, aber ich verstehe dich gut.
      und auf pisten möchte ich um diese jahreszeit keinesfalls sehen.
      liebe grüße

      Löschen