Montag, 14. August 2017

FRAGMENT


Heute möchte ich euch mein Handschuh-Fragment vorstellen.
Anscheinend bin ich grenzenlos sparsam.
Die Handschuhe zum Rollern haben schon bessere Zeiten gesehen.
Ich habe schon längst neue,
aber die sind nicht so bequem
und wichtig ist nur die Oberseite,
damit die Sonne nicht den Handrücken verbrennt.
Schweren Herzens werde ich mich von den Karikaturen einer Verhüllung jetzt doch einmal trennen.
Blöd ist auch, wenn mich ein anderer Biker grüßt
und ich mag meine Hand nicht heben,
damit man die Fetzen nicht sieht.
Aber man kann mir nicht vorwerfen,
dass ich Dinge nicht bis zum letzten Ende verwende.
Und die Oberseite ist noch recht ansehnlich.
Vielleicht sollte ich ein neues Innenleben stricken.

Kommentare:

  1. Das kenne ich auch, allerdings nicht von Roller-Handschuhen, solche besitze ich nicht. Aber bei den übrigen Lieblingsstücken (Pyjamas zum Beispiel) geht es mir auch so, dass ich mich schwer davon trennen mag und sie auch zerschlissen noch gerne trage, weil es keinen adäquaten Ersatz dafür gibt...
    Dir einen guten Rollerstart in die neue Woche!
    Herzlich,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe jetzt überlegt - sonst gibt es bei mir nix kaputtes. nur die handschuhe. und eigentlich sind die perfekt. viel luft von unten, schutz von oben. :-)
      herzlichmorgengrüße

      Löschen
  2. Da kommt meine kreative Ader sofort zum Vorschein und ich wühle in meiner Stoff-und Lederreste Schatztruhe----virtuell ist das eine Herausforderung für mich.
    Meine ehemalige Schwiegermutter pflegte zu sagen: "Geflickte Kleidung ist keine Schande, zerrissene schon!"
    In diesem Sinne lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. virtuelle kann ich dir die handschuhe zum flicken senden. :-)
      liebe grüße

      Löschen
  3. ich lebe so mit meinen abgeschnittenen sommerhosen. die wären jetzt, nach heides schwiegermutter, eine schande. zerrissen sind sie nicht, aber aufgerieben und bücken ist eben nicht, wenn ich nicht den hintern "zeigen" will.
    aber zur nächsten mülltonnenabholung verabschiede ich mich von ihnen, ungern.
    grüße
    m.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei den handschuhen denke ich auch immer - jetzt werfe ich sie weg und dann geht es doch noch einmal. die neuen liegen bereits im roller. :-)
      liebe grüße

      Löschen
    2. Ein paar Schuhe, bequem wie Strümpfe, auch, weil barfuß perfekt zu tragen, habe ich noch angezogen, als der kleine Zeh sich bei beiden schon nach draußen gebohrt hatte. Weißes Wildleder, schon jahrelang jenseits der Ahnsehnlichkeit.

      Ich versteh' Dich gut!

      Vielleicht günstig passendes Restleder - gibt's bei ebay oder auf dem nächsten Mittelaltermarkt - kaufen und einarbeiten lassen oder selbst einnähen?

      Oder wirklich einfach endlich loslassen ...

      Oder die Handinnenflächen schwärzen ... oder ...!

      Einen feinen Tag wünsche ich Dir!

      Löschen
    3. heute hab ich probeweise die neuen angezogen. kein vergleich. nach ein paar kilometern habe ich sie gegen die alten fetzen getauscht. jetzt werden die aufgetragen, bis nur mehr die finger vorhanden sind. ;-)
      liebe grüße

      Löschen
  4. von lieblingsstücken trennt man sich eben schwer.
    so etwas hat doch jeder (abgeschlagene teehäferl,zerschlissene
    hosen,zerrissene nachthemden,....)
    sogar meine wanderschuhe haben nur mehr wenig profil,da ich soviel ging.
    die von hofer halten nicht sehr lange,da sehr billig.
    alle besucher sind weg
    das wetter ist wieder super
    ich fahre heute wieder auf den berg,mit meinen abgewanderten schuhen!

    sonnenfreundlichstrahlendegrüße
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bin ich froh, dass es anderen auch so geht. und heute ist das absolute fernsicht-traumwetter!
      liebe grüße

      Löschen
  5. Oder ein paar alte Netzstrümpfe innen befestigen, stückchenweise.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. eine weile werden die löcher schon noch halten. die neuen sind wirklich unbequem. so etwas hunderte kilometer eingetragenes, das hat schon etwas.
      liebe grüße

      Löschen
  6. giggle
    hatte die gleiche idee wie kvinna
    einfach schwarze hände ;)))
    ich habe alte lieblingsklamotten die ich schon einmal aus dem papierkorb zurückgeholt habe
    sie sind sooooo weich und eingetragen hach seufz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, schwarze hände wären eine feine idee. :-)
      liebe grüße

      Löschen