Donnerstag, 17. März 2016

DIES UND DIES


Der extreme Menschenfreund bin ich ja nicht,
aber es ist mir ein Rätsel,
warum so viele Menschen glauben,
sie seien die besseren,
als die einen oder die anderen.
Und da ist es ziemlich wurscht,
ob sie rechts meinen oder links,
oder Zuzüglinge oder Ewiggestrige.
Wir wurschteln uns doch mehr oder weniger gekonnt alle durch die Zeit.
Verheimlichen unsere Leichen im Keller.
Und ich glaube nicht daran, dass unterm Strich ein Mensch viel besser sein kann,
als andere.
-----
Wenn ich des Morgens im Internetz die Schlagzeilen lese,
dann ist von Terrortoten die Rede und gleich daneben von einem davongelaufenen,
erschossenen Hängebauchschwein.
Wertigkeiten.
-----
Dass ich gerne fremd bin, habe ich schon öfter geschrieben.
Und das gelingt mir hier immer noch,
obwohl ich schon so lange da wohne.
Ich brauche nur einen neuen Dorffriseur zu versuchen,
und fühle mich schon auf einem anderen Stern.
Gut ist das, aber ein zweites Mal gehe ich trotzdem nicht hin.
;-)
 


Kommentare:

  1. Es gibt sicher ein paar bessere Menschen, aber das sind sicher nicht die, die es von sich denken und es auch noch zur Schau tragen.
    Ach, die Menschheit bleibt ein Rätsel. Kinder, Kinder!
    Toll, dein Bild unserer Zukunft.

    Hab einen guten Tag.
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die zukunft sieht so unschuldig aus.
      liebgrüße zu dir

      Löschen
  2. Ja wer versteht die Welt eigentlich noch?
    Ich nicht.... habe gerade ganz böse geknurrt!
    Herzliche Grüsse in dein waldiges Viertel
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. böse knurren hilft? :-) :-)
      liebgrüße in deinen tag

      Löschen
  3. kein wunder bei den dumpf dummen menschenmassen,
    mit denen ist keine zukunft zu machen.

    den wahnsinn auszuhalten ist fast nicht möglich.
    jeden tag sind wir konfrontiert damit.

    wohin man schaut: systemtrottel,manipulierte und manipulierende

    arschkriecher,konsumgierige,sinnentleerte,möchtegernheinis,

    ....die liste ließe sich unendlich fortsetzen!

    gegenüber :bewusstwerdende, aufgewachte,denkende, fühlende, das leben schätzende,...

    davon gibt es leider noch zuwenige.

    und was machen wir mit unseren kindern??
    wir pressen sie in ein kaputtes system
    aus lauter angst
    damit sie eine sogenannte zukunft haben.

    das ende der menschheit

    lg
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so negativ muss man das alles nicht sehen. wird sich schon wieder in etwas positives drehen. die frage ist nur, ob wir das noch erleben.
      lg

      Löschen
  4. Liebe Ingrid,
    wie immer bringst du es auf den Punkt.
    Ich stehe auch immer wieder staunend vor der Dummheit
    der Massen. Gerade habe ich es wieder bei unseren Wahlen
    erfahren. Ich bin schockiert.
    Einen angenehmen Restabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, vieles kann man weder begreifen noch nachvollziehen.
      liebe grüße

      Löschen