Sonntag, 9. August 2015

BILDERBUCHBURG


Eine Burg, wie aus dem Bilderbuch
Man wird es nicht glauben,
aber ich habe mir für den Ausflug einen Tag ausgesucht,
an dem es sogar fürs Moped zu heiß war.
Die Straße lag die meiste Zeit in der Sonne -
zum Drüberstreuen gab es noch einen böigen Wüstenwind.
Jetzt bleibe ich nur mehr im Haus,
da hat es noch immer 22 Grad.
Man kann mich beneiden.




Kommentare:

  1. Eine beeindruckende Burg, die von Rappottenstein. Und deine heimische Burg ist bei diesen Tropentemperaturen auch ein idealer Rückzugsort - angenehm kühl und wohnlich! Wir beneiden dich tatsächlich darum, denn hier klettern die Temperaturen trotz aller Vorsichtsmassnahmen auf bedenkliche Werte hoch. Und der Regen fehlt seit vielen Wochen. Noch nicht einmal ein Gewitter ist in Sicht, gestern liess es uns links liegen...

    Hab einen feinen Sonntag! Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gewitter waren gestern auch woanders. aber trotzdem genieße ich den sommer. man kann am abend bis spät im freien sitzen ( geht sonst hier eher nicht) und eine weile in der hängematte unterm sternenhimmel schlafen. alles gut.
      liebe grüße

      Löschen
  2. na sowas! die burg wär nicht sooo weit von mir entfernt und ich hab sie noch nie besucht. das waldviertel ist für mich allgemein noch unerforschtes gebiet.
    um deine festung gegen die hitze bist du zu beneiden, altes gemäuer schafft im sommer halt doch noch ein angenehmes klima. heute nacht hatte es in meinem schlafzimmer 26°!
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. rappottenstein ist auch innen recht nett.
      26 grad finde ich nicht so schlimm. ich glaube, da gibt es heißere wohnungen.
      liebe grüße in deinen tag

      Löschen
  3. Es gab eine Zeit, da haben wir viele Burgen in ganz Österreich besucht. Mittlerweile ist unser Sohn 28 und lebt in Wien. Schade, dass uns Rappottenstein nicht untergekommen ist. Ist aber auf jeden Fall vorgemerkt, vielleicht für Enkerl....Stelle mir dein Haus richtig gut kühl und wunderschön mit weißem Gebälk vor....Lebe in einem Holzhaus mit angenehmen Temperaturen....ganz ohne teure Technik...freue mich momentan jeden Tag auf den abendlichen Tauchgang im herrlich warmen Attersee! Möge der Sommer noch ein bisschen verweilen.....
    Liebe Grüße und vielen Dank für deine Bilder und Texte, auf die ich mich jeden Tag freue,
    Siisy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den netten kommentar. für mich kann der sommer auch bleiben. und wenn es zwischendurch regen gäbe, wäre es doppelt toll.
      liebe grüße

      Löschen
  4. gute konzerte gibt es dort auch.meine hauptschulzeit verbrachte ich in rappottenstein.

    lg
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich war schon einige male. auf jeden fall ein stimmungsvoller platz.
      lg

      Löschen