Samstag, 16. Juni 2012

DORFBILDER



Still
einfach still
liegen
die Stunden, die Tage
wer mag sie zählen
über dem Acker
dem Land
der Erde
zeitlos
die Häuser innen so kühl
nichts bewegt sich
ist Sehnsucht
ist Angst gleichzeitig
Stille


Kommentare:

  1. Das sind auch wieder so schöne Bilder, die das südländische Flair vermitteln.
    Die Zeit scheint still zu stehen...

    Liebe Grüsse ins Heute,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab immer das gefühl, diese stille, dieses zeitanhalten katapultiert mich aus gegenwart und raum.
      hat es im waldviertel manchmal auch.
      liebgrüßt in den sommertag

      Löschen
  2. Diese Stille, vor allem am Mittag, kenne ich und mag sie auch.... aber auf deinen traumhaften Bildern kommt sie auch schon am früheren Morgen ganz wunderbar rüber!
    Wünsche dir einen sonnigen Tag...
    ♥-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zu der besonderen stimmung gehört unbedingt sonne. und alles muss ausgestorben menschenleer sein. mag ich sehr.
      dir auch einen wunderbaren samstag

      Löschen
  3. Dichterin!
    U aus dem Wissensturm :) - sehe fast bis zu dir!

    AntwortenLöschen
  4. Schön hast du es gehabt. Und wenn es auch nach Fisch roch, den Luxus einer Liegestatt auf dem Balkon hat nicht jeder :-)
    Danke für's Teilhaben lassen, wir haben jetzt auch Sommer.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jeden tag hab ich die matratze hin- und hergeschleppt. hat sich aber gelohnt.
      sogar im waldviertel waren 30 grad!
      liebgrüßt sommerlich

      Löschen