Freitag, 17. April 2020

OP UND GEGEND


Das war ein ziemlich bezaubernder Tag.
OP war ok.
Arzt nett, jetzt brauche ich nimmer zur sehr ungeliebten Hautärztin gehen,
die mit ewigen Wartezeiten punkten wollte und  überaus oberflächlich war.
Und den OP Termin im Spital kann ich auch absagen.
Bin ich froh, denn 2 Tage ins Krankenhaus einchecken,
das mache ich nur im alleräußersten Notfall.
Außerdem ist noch gar nicht gesichert,
ob der Termin im Spital gehalten hätte.
Die sind immer noch im Coronamodus.
Also, alles gut.
Perfekt sozusagen.
War in einer von mir geliebten Gegend.
Dort ist eine der besten Konditoreien im Land.
Leider gerade nein.
Dafür konnte ich eine Blaudruckmaske kaufen.
Habe ich mir gewünscht. Und auch auf Anhieb gefunden. 
Blaudruck ist eine regionale Besonderheit.
Nach der OP habe ich mir ein Kopftuch umgebunden.
Mochte nicht mit dem ausgebissenen Haarloch am Hinterkopf gehen.
Und die Leute haben geschaut.
Türkenfraumäßig.
Ich war in jungen Jahren eine leidenschaftliche Kopftuchträgerin (Audrey Hepburn, Grace Kelly)
und bin immer noch beleidigt,
dass diese Hauptbedeckung 
aus bestimmten Gründen unpassend geworden ist.
Der Tag hat mich in satter Zufriedenheit zurückgelassen.
Gegend schön, Frühling grün, Berge am Horizont mit Schnee,
Hautdings perfekt erledigt. 
Alles ist gut.



Kommentare:

  1. Hach, du siehst bezaubernd aus im neuen Look!
    Und dass alles so schnell und gut ging, ist ein wahres Glück.
    Ich freue mich mit dir.
    Alles Liebe,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. ich bin sehr erleichtert. von anfang an hat sich alles quer gelegt und es hat eine menge energie gebraucht, die sache hinzukriegen. und jetzt war das ende so mühelos und gut. in einer woche noch naht entfernen, dann kann ich schon wieder darauf vergessen.
      liebe grüße in deinen tag

      Löschen
  2. Das ist ne wunderschöne Maske, liebe Ingrid! Passend zur Bluse. Freut mich, daß Du das hinter Dich gebracht hast. Ich drück' Dir die Daumen, daß es was gutartiges ist!! LG Ursel

    AntwortenLöschen
  3. Das sind gute Nachrichten, ich freu mich, hast du das Thema durch und kannst, nun unbeschwerter, geniessen, was die Coronakrise noch nicht geschnappt hat.
    Ja auf offene Cafés können wir wohl noch ewig warten.
    Schicke Verhüllung!
    Lieber Gruss Ursula H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn man irgendwo warten muss, kann man nur spazieren gehen oder im auto sitzen. gestern habe ich dann noch wenigstens einen mitnehmkaffee gefunden, den ich im buswartehäuschen mit einem croissant verzehrt habe!
      liebe grüße

      Löschen
  4. Hallo,
    ich kann mit dir mitfühlen, denn ich hatte im September die gleiche OP am Hinterkopf, hätte jetzt die Kontrolluntersuchung gehabt, die aber abgesagt wurde, aber ich hoffe, dass alles wieder ok ist und nichts nachwächst, sende dir liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe im laufe der jahre am körper schon 2 x ein basaliom gehabt. ist eigentlich ungefährlich. muss nur operiert werden.
      jetzt ist das mühsam mit den terminen. hartnäckig bleiben!
      liebe grüße

      Löschen
  5. die Maske gefällt mir,der Blaudruck ist wunderschön, und Haarfarbe und Länge haben wir auch die gleiche (lach)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haare: sind schon wieder selbst geschnitten. so sehen sie auch aus.

      Löschen
  6. gut, dass alles gut ist!!
    Die Maske ist wunderschön, ich bin immer begeistert von den schönen Blaudruckmustern! So wie es ausschaut, wird wohl auch der Webermarkt in Haslach im Sommer nicht sein dürfen...
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die ganzen märkte werden sicher abgesagt. ich mag blaudruck sehr. vielleicht kaufe ich zur maske noch ein kopftuch.
      liebe grüße

      Löschen
  7. In diesem Look schaust aus, als würdest du gleich eine Bank überfallen.
    Da wärst vor einigen Wochen als gefährlich eingestuft worden.
    Heute ist es die normale Normalität, wie schnell sich
    Realitäten ändern!
    Hauptsache dein unötiges Gewächs wurde entfernt, das ist wohl das Wichtigste.
    Jetzt kannst du am neuen Look weitertüffteln.
    Schönen Tag
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. die zeiten ändern sich. wenn jetzt jemand ohne maske geht, kommt er einem schon nackt vor. völlig absurd. ich war gestern in etlichen geschäften und was ich alles angefasst habe. dachte, wenn da irgendwo ein corona sitzt, nehme ich ihn sicher mit. also, völlig absurd.
      liebe grüße

      Löschen
  8. Ob wir wohl im Sommer im Trikini baden? Höschen, BH und Mundschutz? ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das kann gut sein. und dann noch in der eigenen badewanne. 😆
      liebe grüße

      Löschen
  9. Was für ein großartiges Maskenbild! Und ich gratuliere zur gelungenen Operation. Weiter alles Gute

    AntwortenLöschen