Dienstag, 14. April 2020

EINKAUFEN


Ich habe aufgehört zu zählen
wie viele Wochen ich jetzt schon eingesperrt bin.
Es ist auch egal,
es fehlt nichts.
In Österreich machen die kleineren Geschäfte wieder auf.
Ich kann mir ja nicht vorstellen,
dass jemand große Lust am Einkaufen hat.
Ich brauche nur eine neue Waschmaschinendichtung
und die Rollerabdeckung ist total zerrissen.
Diese Dinger sind für nix,
entweder fliegen sie im Sturm davon oder sie sind nach relativ kurzer Zeit zerfetzt.
Einmal habe ich eine festere Verhüllung besorgt,
die stellte sich als wasserdurchlässig heraus.
Und dann wünsche ich mir noch eine hübsche Mundmaske.
Die wird es ja jetzt dann hoffentlich in einem kleinen Laden geben.
Selberbasteln habe ich verweigert.
Ich hätte gerne etwas Schickes.
Wenn ich noch Monate damit herumlaufen muss.
Aber im Grunde genommen fehlt nix.
Und ich danke jeden Tag den Göttern, dass ich so alt und sorgenfrei bin.


Kommentare:

  1. Das wird schon!
    Masken sind hier noch nicht Pflicht. Vielleicht rächt sich das...
    Und das Alter ist jetzt eindeutig von Vorteil.
    Hab eine gute Woche!
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. in österreich ist maskenpflicht für alles. irgendwo werde ich schon noch eine herbekommen. mit der ich auch luft kriege.
      einen guten wochenbeginn!

      Löschen
  2. Ich stelle mir heute die Einkaufsschlangen beim Juwelier vor......:-)
    Die die sich bis jetzt zerkriegt haben, bringen ihre Ringen zurück....
    Die, die kein Geld mehr haben, um Stücke zu versetzen.......:-)
    ....Die Gedankenspiele wären noch ausbaufähig......:-)

    Zeitengrüße zähe
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich war heute kurz weg und da waren im lagerhaus richtig viele leute. garten und werken haben hochsaison.
      eiskalte windgrüße zu dir

      Löschen