Mittwoch, 3. Januar 2018

TEXT

 
 
Manchmal sitze ich vor dem Bildschirm,
schaue auf die Fotos, die ich gemacht habe
und wünsche mir,
der allerschönste Text möge mir dazu einfallen.
Worte, die glücklich machen, wenn man sie liest.
Denn das wäre so etwas wie bei den Pfadfindern -
jeden Tag eine gute Tat.
Die blinde Oma über die Straße führen.
Schreiben können und damit berühren.
Wenn es mir auch nicht gelingt,
jetzt wisst ihr, dass ich es mir wünschen tät.
 



Kommentare:

  1. Du schaffst das immer wieder, Ingrid! Eigentlich immer - auch heute. Deine Texte sind so echt und unmittelbar wie die Fotos, die du machst.
    Darum komme ich so gerne her.
    Herzliche und dankbare Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Bin schon jahrelang eine stille Leserin und du bringst mir sehr oft gleich am Morgen mit deinen Texten ein Lächeln ins Gesicht. Ob es nun deine Bilder,Reiseberichte oder einfach deine Erlebnisse sind es ist schön deinen Blog zu lesen und wenn ich von einem Urlaub zurückkomme, freue ich mich immer wieder deine Zeilen nachzulesen.
    Lieben Gruß ins Waldviertel vom Mostviertel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die netten worte. ich freue mich darüber.
      liebe grüße ins mostviertel

      Löschen
  3. doch doch, liebe Ingrid, in deinen fast täglichen Beiträgen findest du stets Worte, die berühren oder froh machen oder wahr sind...
    danke dafür, lg ins schöne WV

    AntwortenLöschen
  4. Na, jetzt stapelst du aber ganz schön tief, liebe Ingrid. Deine knappen Texte sind genial, immer Punktlandungen ohne viel Chi-Chi drumherum, bei jedem Thema. Ich freue mich jeden Tag da drauf!
    Nicht aufhören!!!
    Liebe Grüße aus Norddeutschland ins Waldviertel (ich muss endlich mal nachschauen, wo das eigentlich ist...)
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich wollte gar nicht so nach komplimenten fischen.
      aber danke dafür.
      liebe grüße

      Löschen
  5. die lieben andren menschen vor mir,haben so schöne worte geschrieben,ich kann mich nur anschließen,außerdem brauchen deine wunderbaren Fotos keine worte,sie sprechen ihre eigene sprache,lieben gruß,auch an die anderen ingridfans

    AntwortenLöschen
  6. deine Beiträge sind echt, mal berühren sie, mal regen sie zum nachdenken an, mal machen sich traurig, mal muss ich schmunzeln. sie sind immer echt
    darum lese ich dich so gern
    Danke und ein lieber Gruß aus München!

    AntwortenLöschen
  7. es vergeht kein tag, an dem ich deine texte nicht lese.oft sind es meine gedanken, die ich aber nicht so gekonnt formulieren kann.

    AntwortenLöschen