Mittwoch, 31. Oktober 2012

ICH BIN WIEDER DA


Eigentlich mag ich keine arabischen Länder,
ich mag auch Wüsten nicht so besonders
und Männergesellschaften schon gar nicht.
Die Bilder sind schöner, als es mir gefallen hat.
Vier Kilo habe ich in Jordanien gelassen,
die Rache des Montezumas war die ganze Woche an meiner Seite.
Eine Entschlackungskur auf einer Schönheitsfarm wäre angenehmer gewesen
und ich würde nicht wie ein Faltenmonster aussehen.
Aber bereits Qualtinger als Travnicek bemerkte so treffend:
"Waun mi des Reisebüro ned vermittelt hätt!"
Tja, so isses.
Noch immer bin ich am Zweifeln -
vielleicht war es doch so schön, wie auf den Fotos??

Kommentare:

  1. Hej, wie schön, dass du zurück bist, Ingrid! Ich freue mich riesig.
    Und eigentlich gehe ich mit dir einig, was die arabischen Länder betrifft - ich war erst einmal da - aber die Schönheit auf dem Foto ist eben doch berauschend!

    Erhol dich gut und komm wieder zu Kräften!
    Und sei ganz herzlich willkommen geheissen von mir!

    Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die lieben zeilen. ich bin heilfroh, dass ich wieder da bin. im winterwunderland.
      alles liebe in deinen tag

      Löschen
  2. Da kann ich mich Brigitte nur anschließen - ich freu mich auch, dass du wieder da bist ♥
    Und die Kultur in arabischen Ländern ist mir auch ein wenig zu "fremd" meistens - aber die Landschaft ist sehr faszinierend.
    Und ich bin sehr gespannt, was du uns die nächsten Tage davon erzählen willst ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein paar bilder werden es noch werden. bin gerade am sortieren.
      lg nach wien

      Löschen
  3. warum fährt frau denn da hin wo es ihr nicht gefällt
    welche anlässe gibt es da
    ich verstehe es nicht

    nun geniesse deine ach so schöne umgebung
    schöne grüsse
    rosadora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ganz verstehe ich es auch nicht, aber petra wollte ich sehen.
      was ja auch wirklich lohnend und eindrücklich ist.
      lg aus dem wunderhübsch verschneiten sonnigen waldviertel

      Löschen
  4. ich freu mich auch schon
    auf geschichten
    aus 1001 nacht von dir
    in den kommenden tagen!!!

    habs gut!!!

    waldwanderer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, geschichten aus ein paar nächten, die teils wild verträumt wurden.
      lg zu dir

      Löschen
  5. Versteh' ich jetzt nicht - Sonne satt, ein paar Pfunde verlieren ;) und dann rumgranteln?

    AntwortenLöschen
  6. Es war ja wohl auf jeden Fall ein Erlebnis! Und für die vier Kilo muss ich mir lang den Kuchen vom Mund absparen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und die ganzen herrlichen hotelbuffets (inklusive der süßen köstlichkeiten) sind völlig ungetestet an mir vorbei gezogen. dabei ist das essen total gut.
      lg

      Löschen
  7. für vier kg würde ich auch in männergesellschaften reisen. VIER GANZE KG, leider kriegen futterverwerter wie ich niemals solche "entschlackungskuren" geboten.
    was mein körper vereinnahmt hat, gibt er auf keinen fall wieder her, bevor die letzte kalorie entzogen ist.
    liebe ingrid, schön, morgens wieder bei dir reingucken zu können.
    m.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit so einem virus geht das rucki-zucki. der vernichtet körpermasse.
      lg in den norden

      Löschen
  8. Ja zu Hause ist es doch auch immer wieder nett, gell.... ich muss auch immer wieder weg um das wieder zu spüren ; )
    Das mit dem Virus ist echt leid!! Hoffentlich ist es dem Virus in deinem Viertel zu kalt!!
    Erhol dich schnell... ich nehme an, dass sich die 4 Kilos schnell wieder bei dir einnisten werden... aber ich vermute, dass du die im Winter gut gebrauchen kannst!!
    Lass es dir gut gehen in deinem warmen Stübchen und grüss bitte auch die Katze von mir!!!
    bbbbbBrigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, daheim ist es gut. und leider pirschen sich kilos gleich wieder in form von kuchen und sonstigen naschereien an.
      alles liebe in deinen abend!

      Löschen
  9. Schade, dass du marod warst, da ist Reisen wirklich nicht lustig, ich kömnte es auch nicht genießen. Gute vollständige Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die lieben wünsche. geht schon wieder.
      lg zu dir

      Löschen
  10. das foto ist jedenfalls wirklich total schön! aber wenn man angeschlagen ist, kann einem das den urlaub schon vermiesen.. dassd wie ein faltenmonster ausschaust, mag ich jetzt aber nicht glauben. dann bin ich nach meinem jetzigen urlaub ein speckmonster ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die reise war für mich mühsam, aber eindrücke habe ich genügend mitgenommen.
      lg nach wien

      Löschen
  11. Schön, dass du zurück bist. Und uns mitnimmst auf ein kleines Stück Deiner Reise (für uns Virenfrei, zumindest was den Körper betrifft).
    Ich liebe die Wüste und die arabischen Länder, aber der erste Kontakt den ich hatte, lag mir auch lange wie ein Stein im Magen...
    Petra muss sehr beeindruckend sein, so in Natura...ich hoffe, du zeigst noch ein paar Fotos!!!
    Liebe Grüsse.
    bea
    Ps : die fehlenden Kilos kannst du mit den Weihnachtsbackereien spätestens pflegen ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ein paar petra fotos kommen noch. petra ist wirklich sehr beeindruckend. arabische länder sind nicht meines, wusste ich schon vorher, wollte aber trotzdem nach petra.
      lg zu dir

      Löschen
  12. Willkommen zurück!

    Hoffe die Reise war jetzt doch schöner, als ich hier herauslese, das Foto ist auf alle Fälle schön!
    Fehlende Kilos sind auch nicht immer das schlechteste. Mich hat die Weinlese heuer auch wieder 4 gekostet, musste nicht einmal das Land verlassen. Andererseits klingt Montezumas Rache nach wenig Spaß... dann doch lieber Stress ;)

    lg, die Kärntnerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die zellen füllen sich schon wieder mit flüssigkeit auf - wird bald vorbei sein mit dem verlorenen gewicht. vielleicht ist arbeit doch nachhaltiger. montezumas rache und eine autobus-rundreise passen gar nicht zusammen. wirklich negativer erlebniswert.
      lg ins schöne weinviertel

      Löschen
  13. Schön, dass Sie wieder bloggen!
    Und mir gehts geht's genauso. Ich mag sie auch nicht, die arabischen Männergesellschaften.

    AntwortenLöschen