Samstag, 31. Oktober 2015

HERBSTARBEITEN


In den letzten Tagen habe ich Holzarbeiten gemacht.
Mag ich gerne.
Der Winter kann kommen.
Der Stoß neben der Eingangstüre ist die Notration,
wenn ich mal krank sein sollte,
wenn sich der Schnee meterhoch türmt
oder wenn ich einfach keine Lust habe,
in die Scheune zu laufen.
Einige Bäume habe ich fällen lassen -
das macht mich immer traurig.
Aber so ist das Leben - immer auf Kosten von jemand anderem.
Und für heute Nacht stehen die Besen bereit!
Heissa, Juchei!


Kommentare:

  1. Wunderbar! Du hast beneidenswert geschafft für ein wohliges Wohnklima. Alles ist bereit für härtere Zeiten.
    Und in der Nacht reitest du also über den Waldviertlerberg... ;-)

    Lieben Morgengruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, der winter kann kommen. zumindest heiztechnisch.
      und heute nacht - schau ma mal.
      alles liebe in deinen morgen

      Löschen
  2. Der kleine Besen scheint ein Turboteil zu sein!
    ....aber ich würde dir schon noch eine Trainingsrunde empfehlen - bei Sonnenschein zum Besipiel...
    Herzliche Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. besen fliegen nur im dunkeln!
      liebgrüße in deinen tag

      Löschen
  3. den grossen besen wähle ich
    von dem kleinen rutsche ich superhexe herunter
    wenn du dann den kleinen nimmst
    sind wir ein superteam

    einen schönen sonnentag für dich ingrid
    rosadora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich, liebe rosadora. ein tandemflug mit dir.
      herzliche grüße in deine spannende nacht

      Löschen