Montag, 13. August 2012

DER GUTE LAUNE FRISÖR


Seit ca.2 Jahren lasse ich das Haar farblos vor sich hinwachsen. Anfangs mochte ich das Grau gerne, aber jetzt war es genug.
Neuer Schwung im Leben braucht neue Farbe im Haar.
Bei meinem Gute-Laune-Frisör war ich.
Einige dunkle Strähnen peppen den Gesamteindruck auf.
Versehen mit jeder Menge Komplimente und verbaler Streicheleinheiten verließ ich gutgelaunt die Verschönerungsstätte.
Wenn jemand Lust auf diesen ungewöhnlich freundlichen Menschen (gilt auch für Männer) hat -
Frisör Gerard, Wien 6., Kollergerngasse 4 (beim Haus des Meeres/Mariahilferstraße),
Tel. 5876284
Gar nicht schickimicki.


Kommentare:

  1. Deine Fotos vermitteln die gute Stimmung!! Ja warum nicht hie und da ein bisschen sanftes Aufpeppen....und dies speziell wenn frau einen Coiffeur des Vertrauens hat, der sich in deine Wünsche einfûhlen kann....
    Sieht übrigens sehr rassig aus!!
    Wünsche dir einen feinen Waldtag... vielleicht lockt der See...
    bis bälder bisous Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, vielleicht lockt der see. schau ma mal. in der früh ist es noch kalt.
      lg in deinen tag

      Löschen
  2. Sensationell! Ich bin hingerissen von deiner Frisur (so elegant, glatt, weichfallend, lebendig) und dem Gesamteindruck (wunderbar jugendlich) dass ich glatt neidisch werde.
    Und das ist ja bekanntlich das beste Kompliment.

    Das scheint wirklich ein toller Coiffeur zu sein.

    Geniess deine neue Ausstrahlung und die neue Woche.
    Alles Liebe,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der frisör ist wirklich nett und macht immer gute laune. danke für die komplimente.
      hab einen fröhlichen wochenstart!
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  3. wenn das kein grund ist, nach wien zum friseur zu fahren..... ich fahre schließlich auch schon seit 11 jahren nach berlin zum zahnarzt.
    also liebe ingrid, das ist perfekt. ich weiß, was es bedeutet, einen tollen friseur zu kennen. wohlfühlen pur.
    frustchips adé.
    grüße
    m.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das ist perfekt. und ich sehe nachher auch immer so aus, wie ich es mir vorgestellt hatte. keine kopfkatastrophen.
      lg in den norden

      Löschen
  4. Oh du siehst richtig richtig flott aus ♥ Ein richtiger Frisör wo man sich wohlfühlt, ist Gold wert!

    Begeisterte Montagsgrüße nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das ist gold wert. gilt eigentlich für alle "dienstleister" und ärzte. die kehrseite gibt es ja auch. wo man jahrelang immer wieder wechselt und nie das passende findet.
      lg in deinen montag

      Löschen
  5. Cool!!! Vor allem auch mutig dunkle Strähnen zu wagen. Warst Du nicht original eine Blonde? Sieht jedenfalls toll aus, chapeau :)
    Ich bild mir ein, das Schwimmen in der Sonne und das lange Schlafen hat mich wieder blonder gemacht...
    Liebste Grüß
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine originalfarbe war mausbraun. ich war zeitlebens blond, rot, gestreift, eigentlich alles außer schwarz. und zuletzt mausgrau. das schwarzgestreifte ist gut, aber ich glaube es wäscht sich langsam raus.
      lg an den see

      Löschen
  6. ach diesen mr gerard hätte ich auch sooooo gern in meiner nähe!!!! die frisur sieht super aus!!! liebe grüße von hella, die auch immer heller wird ( leider nur auf dem kopf!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich war früher auch bei "weltmeistern" (wieso gibt es so viele??), etc. aber der wohlfühlfrisör ist mit nix zu vergleichen.
      lg zu dir

      Löschen
  7. da hast du glück! gar nicht so leicht, in der heutigen zeit einen frisör zu finden, der nicht schickimicki ist. einer, der einfach nur das macht was er soll, nämlich die haare so schneiden usw., dass man/frau sich danach wohlfühlt. die meisten versuchen einem das gerade modische aufs aug bzw. haar zu drücken samt irgendeinem schnickschnak....
    diese art von schnitt gefällt mir sehr und er steht dir finde ich sensationell! - samt den strähnchen, - wirkt sehr flott! kontrastreich ist spannender als einfärbig...
    liebe grüße vom großen see zu den kleinen waldseen
    hab einen fröhlichen tag!
    karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, er versucht auch immer wieder mich zu haarabenteuern zu überreden. aber das war einmal. die frisur passt mir, ist praktisch, macht keine arbeit, dabei bleibe ich.
      lg an deinen see

      Löschen
    2. ..."passen, praktisch, keine arbeit"...das sind genau die prämissen, die auch ich beim friseur hab. drum schau ich auch jahr und tag frisürlich gleich aus...;-)
      ich hab lange karottenrot gefärbt und vor etwa 10 Jahren damit aufgehört. seither hab ich mmich zu keinem "farbabenteuer" mehr durchgerungen. ich glaub, ich warte noch ein bisschen, bis mein weiß mehr wird, vielleicht packt mich dann der mut zu solchen strähnchen, wie du sie hast...

      Löschen
  8. sieht toll aus, die frisur und die sträehnen, aber die gasse kenn ich nicht, obwohl ich wohn fast gleich daneben ???

    wird sich wohl finden lassen

    schönen gruß und danke für den tipp, ich war seit jahren bei keinem friseur, vielleicht wirds ja deur ; ))

    AntwortenLöschen
  9. Wie überaus apart!!!!!!!
    Frisör als Echtmensch. Toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das wort gefällt mir. der frisör ist ein echtmensch.
      lg zu dir

      Löschen