Freitag, 27. September 2019

MORALISCH



Wir sind so sehr moralisch und lustfeindlich geworden.
So ziemlich alles, was Spaß macht
gehört auf die Liste der Klimasünden.
Ich habe wunderschöne Kunsthefte,
herausgegeben von Peter Altenberg in die Hände bekommen.
Peter Altenberg gehörte zum Kreis der Wiener Kaffeehausliteraten,
sein Leben spielte sich hauptsächlich in  Lokalen ab
und heute findet man seine lebensgroße Figur aus Pappmaschee im Cafe Central an einem Tisch beim Eingang sitzend.
Mit vielen namhaften Künstlern seiner Zeit, der Zeit der ausgehenden Monarchie,
war er befreundet.
Allein die Einbände dieser Kunsthefte sind besonders.
Manchmal habe ich das Gefühl,.
in unserer Zeit der Massenproduktion ist kein Platz mehr für Kostbares und Gediegenes.
Ein wenig Dekadenz:
".....Dann frühstückte ich in einer Charcüterie: 
kalten geräucherten Stör aus der Wolga, das Deka für 12 Heller.
Crevettes aus Ostende.
Gründe große Oliven aus Spanien, zehn Stück 60 Heller.
Prager Schinken, das Deka 6 Heller, 90 Heller.
Zwei Bananen, goldgelb-schwarz gefleckt, aus Afrika, das Stück 30 Heller, 60 Heller...."
Peter Altenberg 1904

Fernseher? 😜

Kommentare:

  1. Dekadenz von damals wirkt heute schon fast liebenswert.
    Was für Trouvaillen du da gefunden hast: grossartig!

    Einen lustvollen Tag dir!
    Wir feiern heute Abend in Zürich das 20 jährige Bestehen der edition 8 (mein Buchverlag).
    Das wird wohl eher dezent als dekadent. ;-)
    Frohen Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. ich wusste nicht, dass du einen verlag dein eigen nennst. gratuliere! und eine nette feier!
    alles liebe
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Sicher nicht. Bin nur Autorin im Verlag. Mehr nicht. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. ich habe dich missverstanden. es ist noch zeitig am morgen. 😃

      Löschen
  4. So etwas Feines in die Hände zu bekommen, könnte man fast als ein Lebensereignis feiern. Wertgeschätzt wird dergleichen nur noch von ein paar weisen schrulligen Gestrigen...
    Beneidenswert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, ich glaube, für diese Dinge gibt es noch eine Menge Liebhaber.
      liebe grüße

      Löschen
  5. Ein so schöner Beitrag ...DANKE dafür ... und DIR einen feinen Tag ✿

    Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.

    Franz Kafka

    LG - Annette ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. danke. schönheit ist glück. zumindest für einen augenblick.
      liebe grüße

      Löschen
  6. Da ist ein Spiegel zu sehen und kein Fernseher.

    Handgemachtes überdauert die Zeiten , wenn es nicht eher entsorgt wurde.
    Es ist ein Blick in die Vergangenheit.
    Schönes Wochenende
    hibisca

    AntwortenLöschen