Freitag, 13. September 2019

DAS UND DAS



Der Autoschrauber hat keine Maus gefunden.
Auch keinen Zugang.
Was mich keinesfalls beruhigt,
weil damit weiteren Abenteuern mit Nagern 
sozusagen Tür und Tor geöffnet sind.
Mausfallen kaufen und im Fahrzeug aufstellen.
Mysteriöse Geschichte sowieso.
-----
Beim Rollern ist es schon reichlich kühl.
Ich muss mich auf Herbst einstellen und mehr Schichten anziehen.
-----
 
Rollern:
an die 4000 km bin ich wieder in den Sommermonaten in der Gegend herumgegondelt.
Sehr sehr gut.
Und ein bisserl geht noch.
Aber an den Tagen, an denen ich unterwegs bin,
kann ich sonst gar nix machen.
Essen muss ich, wenn ich heimkomme
und dann muss ich rasten
und dann ist es ohnedies schon bald Abend.
Ich bin Dauerferienlebende.
 
 
 

Kommentare:

  1. Geniess das Dauerferienleben und die noch möglichen Rollertage!
    Und vergiss dabei die Mäuse!
    Lieben Gruss in den Sonnentag,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. besser wäre, die mäuse vergässen auf mich.
      liebe grüße

      Löschen
  2. es gibt so supermäusefallen in schwarz mit lockstoff.
    die kann man hinstellen wo man sie braucht und wann man sie braucht.
    da gehen die mäuse freiwillig hinein.........
    viel vergnügen beim fangen!
    schönes wochenende
    hibisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab ich heute gekauft, weil die hölzernen ausverkauft waren. ich sehe die mäuse schon untertags durch die gegend laufen. hach. nicht meine welt.
      liebe grüße

      Löschen
  3. Maus, Maus, komm heraus, sonst .....; bei uns in Oberösterreich gibt es Mäuse, die geschützt sind: Zwergspitzmaus, Waldspitzmaus, Feldspitzmaus, Wasserspitzmaus, Alpenspitzmaus, Birkenmaus.... Maus ist also nicht gleich Maus. Und die Haselmaus gehört nicht zu der Familie der Mäuse. Die Mäuse, die mir meine Katze manchmal zum Geschenk macht, sind auch keine grauen Hausmäuse, sondern liebe Dinger mit einem hellen Bauch. Offensichtlich bietet die Natur nicht mehr genügend Lebensräume und sie haben die Luxuswohnungen in Deinem Haus entdeckt. Bei mir im Garten füttere ich Igel, die bei Trockenheit deutlich mehr Hunger und Durst haben als bei Regenwetter und sie kommen auch in die Wohnung durch die Katzentür! Um zusätzlich das Katzenteller leer zu futtern. Aber die Amseln sind nun endgültig in meiner Umgebung verschwunden. Kein Morgenkonzert mehr.
    Liebe Grüße aus Linz-Urfahr
    Herta


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. im haus habe ich glücklicherweise keine mäuse. und für mich sind sie nicht herzig. außer den haselmäusen. alle anderen sind igitt.
      liebe grüße

      Löschen