Sonntag, 15. August 2010

HÖHENANGST

Der Job ist nix für schwache Nerven.
Da brauche ich nur lange genug zuschauen und ich kriege die Krise.

Kommentare:

  1. ja, immer schön auf der Mutter Erde :-)
    lg
    Karl

    AntwortenLöschen
  2. EIN HOCHHAUS IST SCHON EINES ZU VIEL, OBWOHL MICH DIE FASSADEN ZUM FOTOGRAFIEREN REIZEN.

    SCHÖNEN SONNTAG
    ROSADORA

    AntwortenLöschen
  3. karl:
    du sagst es. immer am boden bleiben.
    lg in den sonntag

    rosadora:
    ja, die glitzerfassaden mit all den spiegelungen geben tolle fotomotive her.
    dir auch einen wunderbaren sonntag

    AntwortenLöschen
  4. als ich 1980 ein paar traurige, gut bezahlte monate im orf-zentrum verbrachte, starrte ich oft verzweifelt aus dem fenster im obersten stock. eines tages hatte ich eine ein wundersames erlebnis:

    vor dem fenster (das sich selbstverständlich nicht öffen ließ) erschien langsam von unten aufsteigend ein brustbild von einem mann, typ k&k kavallerieoffizier mit hohen backenknochen und schnurrbart. er lächelte sehr herzlich bevor er mir die sicht mit seifenwasser zuerst nahm, dann klärte. und dann versank er wieder. made my day.

    liebe grüße vom sonnig stürmischen wolfgangsee
    u

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch mal ein Kontrastprogramm zum Waldviertel...

    Wahrscheinlich ist so ein Job (fast) reine Übungssache wie bei den Dachdeckern.... Aber an stürmisches Wetter darf man gar nicht denken!

    Dir einen schönen, harmlosen Sonntagabend.

    Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Früher war mir kein Baum zu hoch, und heute.....?
    Tja,...so ist das eben.....
    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Das Fensterputzen in luftiger Höhe würde mir vermutlich nichts ausmachen, aber bei der Vorstellung in so einem hässlichen Kasten wohnen zu müssen, ist schrecklich. Klar, die Aussicht wäre super, aber solche Gebäude sind für mich ohne Herz und Seele.

    AntwortenLöschen
  8. noschoko:
    meine güte, bei dir hat kaiser franz josef die fenster geputzt. im orf sind wohl sogar die scheibenreiniger verkleidet?
    lg

    brigitte:
    kontrastprogramm: das gibts im waldviertel wirklich nicht. da ist das sind die höchsten gebäude alte getreidespeicher.
    lg

    rosi:
    ich hab höhenangst, nur fliegen macht mir nichts, aber wenn ich boden hoch oben unter den füßen habe, muss ich mich fürchten.
    lg

    gerlinde:
    stell dir vor, die machen jahrein, jahraus nix anderes als fensterputzen mit aussicht. nein - ist ja zu schrecklich.
    lg

    AntwortenLöschen
  9. waaahnsinn ... da denkt man, es schaut keiner zum fenster herein in dieser höhe und verhält sich entsprechend bedenkenlos ... was DER alles zu sehen kriegt ... ein berufsmäßiger voyeur ... lol

    AntwortenLöschen
  10. kri:
    ...und auf ewig durch die scheibe getrennt ...

    AntwortenLöschen