Freitag, 13. Juli 2012

JOHANNISKRAUT


Johanniskraut gesammelt. Mein absoluter Favorit. Bringt im Winter Sonne ins Gemüt.
Das Kräuterbuch hat Hexenkraut, Unserer Frau Bettstroh, Sonnwendkraut und einige weitere Namen  dafür.
Die Walderdbeeren schmecken nicht nur köstlich, sondern sie sind auch für einige Beschwerden gut.
Z.B. sollen sie gegen Gicht und Nierenleiden helfen.
Reich sind die Gaben der Natur. Man muss sie nur zu nutzen wissen.

Kommentare:

  1. Ich setze immer Johannisöl an.... aber ein bisschen Hexenkraut im Tee verzaubert bestimmt den Winter... nichts wie los!!
    Seit Johanni denken wir schon wieder ans Sammeln für den Winter....
    Werde mich nun gleich einem Himbeerquark hingeben...soll auch gegen diverse Bresten wirksam sein... prophylaktisch ; )
    Wünsche dir einen dynamisch-fröhlichen Tag
    ♥-lich brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das öl ist auch toll, aber ich begnüge mich mit tee. mag ihn schon wegen der roten farbe.
      da regnet es. wird ein haustag heute.
      alles liebe zu dir

      Löschen
  2. "unser frau bettstroh" ist mein absoluter favorit!!! :)
    liebste grüß aus nasser stadt
    ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist eine wirklich nette bezeichnung.
      da regnet es ordentlich. aber ist auch ganz nett einmal.
      einen wunderbaren tag wünsche ich dir!

      Löschen
  3. ach das ist das berühmte johanneskraut? ich hatte lange ein foto im blog von diesen gelben blüten, aufgenommen in der schweiz. eine bloggerin hat es als bocks....kraut identifiziert.
    ist wunderhübsch. johanneskraut ist allerdings für mich nichts, schlägt mir irgendwie auf den kreislauf, genauso wie lavendel.
    du hast hauswetter? auch mal gut.
    hier ist irgendwie gar kein wetter, noch nicht. es wird sich aber bald entscheiden.
    grüße aus hh
    m.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich liebe johanniskraut. ist gut für nerven und fürs schlafen, etc.
      ja, ich hab hauswetter. verbringe die zeit mit backrohrputzen und dgl. ;-((
      lg zu dir

      Löschen
  4. Was für ein schönes Bild ! Alleine schon der Anblick von Johanniskraut wärmt die Seele.

    AntwortenLöschen
  5. Und was machst du daraus ? Das schöne, rote Öl ?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, ich trinke es als tee. schmeckt mir und hat auch eine schöne farbe.
      lg

      Löschen
  6. Ahhh.....richtige Walderdbeeren.......die haben sicher noch ein tolles Aroma. Da können die Gekauften nicht mithalten.
    (Als Kind hab' ich sie früher immer auf dem Friedhof gesammelt und gegessen....Psss....sie haben geschmeckt!)
    Liedbe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das aroma ist toll. schon daran zu riechen ist ein genuss.
      wenn du die erdbeeren am friedhof gesammelt hast, waren sie sicher besonders schmackhaft - bei der düngung. :-)
      hab ein schönes wochenende!
      liebe grüße zu dir

      Löschen