Dienstag, 3. Mai 2011

GEDANKEN SIND WIE FREILAUFENDE HUNDE


Gedanken kommen und gehen,
sie schwirren herum,
man kann sie aus der Luft greifen,
alles ist voll von ihnen,
es gibt Begegnungen, Überraschungen,
Verweigerungen.
Alles was jemals gedacht wurde, gedacht werden kann, gedacht werden wird schwirrt durchs Raum-Zeit-Gemisch und kann eingefangen werden.
Viele freilaufende Hunde, die auf ihre Besitzer warten.
Die besten Ideen habe ich beim Gehen -
da verliere ich alte Denküberbleibsel,
die schon Staus in den Gehirnwindungen verursachen,
und aus dem Gebüsch können neue Geistesblitze auf mich springen.
Gedankenfangwege.

Kommentare:

  1. "Der Fänger im Roggen" kommt mir da in den Sinn (obwohl ich nicht mal weiss, was darin steht...).

    Aber es klingt schön, beim Gehen nach den besten Gedanken greifen zu können! (Mir geht es leider nicht so, meine kommen morgens früh oder abends spät, wenn ich sie oft gar nicht mehr fangen möchte oder kann.)

    Guten Fang, auch heute!
    Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. brigitte:
    bei mir gibt es die geh-gedanken. auch autofahr-gedanken sind möglich.
    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  3. bei mir kommen sie sogar nachts. das problem ist, dass ich sie dann gar nicht fangen kann.
    sobald ich die augen aufmache, rennen sie vor mir davon.
    gedanken machen über die gedanken
    und frei sein
    rosadora

    AntwortenLöschen
  4. rosadora:
    der zettel beim bett soll da helfen. schwarz auf weiß auch noch am morgen.
    ich lasse die nachtgedanken auch ziehen, obwohl sie manchmal festhaltenswert wären.
    einen gedankenlosen tag dir!

    AntwortenLöschen
  5. ...ja, beim gehen kommt bei mir immer wieder was in bewegung. gehen ist gut, wenn man "ansteht", sozusagen gut gegen "gedankenstillstand"...

    die sicherheitsabfrage dazu: ingeosms...!

    liebe grüße vom see, wenn auch verregnet...
    karin

    AntwortenLöschen
  6. karin:
    gehen macht bei mir immer einen klaren kopf. am besten ist ganz lange gehen, wo dann nur mehr gehen ist und nichts anderes.
    aus dem regnerischen waldviertel
    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  7. ja
    dann will ich mal gedanken fangen gehen mit winnie übern berg
    allerliebste grüße
    birgit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ingrid!
    Die besten Ideen kommen mir beim Essen und beim Kochen. Da fällt mir immer so viel ein.....und dann renne ich zwischendurch weg....und schreibe auf.....
    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. birgit:
    fange nur die netten gedanken ein!
    lg in den abend

    rosi:
    beim essen fällt mir nix gscheites ein. und kochen ist ja nicht meines. so bleibt nur das gehen.
    lg zu dir

    AntwortenLöschen
  10. Meine Gedanken vermögen heute nicht in deinen Gedanken zu ankern.

    Dein müllbeladenes Bild zerstört die fließende Idylle, da hilft nicht einmal der schöne Vogel darüber hinweg.

    Es scheint, als würde auch er sein Entsetzen darüber hinaus schreien.

    Wenigstens noch einer!

    Blinkyman

    AntwortenLöschen
  11. blinkyman:
    aber das ist ja nur ein müllfoto. gedankenmüll - oder ist dir das fremd?
    hoffentlich erholst du dich vom schock und kommentierst weiterhin.
    lg zu dir

    AntwortenLöschen