Dienstag, 27. Oktober 2009

NUR EIN SCHAL

Einen neuen Schal hab ich gekauft.
Nach einigen Tagen hab ich ihn verloren.
Dann hab ich den gleichen nochmals besorgt.
Wollte unbedingt so einen Halswärmer haben.
Gestern hab ich einen Schal gefunden.
Gleiche Farbe, ganz ähnliches Muster.
Finde ich witzig,
Leben nimmt, Leben gibt.
Jetzt bin ich im Überfluss ............
Schalmässig

Kommentare:

  1. Einen für den Hals, einen für die Seele - warum nicht!

    Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Mein Schalerlebnis habe ich diesen Herbst auch schon gehabt - so wichtig! der erste war schweineteuer, hellblau. Der zweite von H&M, billig und rot. Beide sehr ähnlich, mit vielen Löchern. Ich verstehe dich sehr gut mit der Schalsuche!

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst, das Universum meint es gut mit dir!
    Und wenn das ein eisekalter Winter wird, dann brauchst du bestimmt zwei Schals...

    LG - Donna

    AntwortenLöschen
  4. brigitte:
    Halsschal, seelenschal. na, prima - da kann nichts mehr passieren.
    lg
    ingrid

    ilse:
    der gefundene schal war nicht meiner. unterwegs ist er mir zugefallen. witzig ist ja nur, dass er ganz ähnlich ist.
    lg
    ingrid

    donna:
    lieber wäre mir der winter nicht so eiskalt und weniger schals. aber das kann ich ja nicht bestimmen.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen