Dienstag, 6. Oktober 2009

LEBENSHILFE

Es gibt richtig dumme Bücher.
Aus meiner Sicht.
Im Leseverkaufsgeschäft erstöbert:
"Was würde Jackie tun?"
Kommt natürlich aus den USA
und fragt
was die Stilikone Jackie O. in bestimmten Situationen gemacht hätte.
Da gibts auf ca. 300 Seiten Ratschläge wie:
....beschäftigen Sie zwei Innenarchitekten .....
....flechten Sie im Gespräch anderer Leute Namen ein ...
...machen Sie sich etwas kleiner ....
...lesen Sie anstatt nur zu blättern ...
...verschicken Sie Einladungen zu informellen Essen kurzfristig .....
Das finde ich alles richtig alltagstauglich -
ist nur ein kleiner Auszug
aus dem Buch.
Bitte - wer liest das und wer kann das wirklich brauchen?
Zielgruppe in einer Kleinstadt?
Ich war fast versucht die 13,- Euro auszugeben,
so absurd waren die Tipps für mich.
Beim Durchblättern kam ich aus dem Staunen nicht heraus.
Wenn ich jetzt in meinem Leben mal nicht weiter weiß,
werde ich mich fragen:
"Was würde Jacky O. in der Situation tun?"
Dann werde ich dem Installateur die behandschuhte Hand reichen
und zu ihm sagen:
"Beim letzten Dinner mit XY sprachen wir über die Goldarmaturen von Tiffany......"
dabei werde ich mein schickes Hütchen zurechtrücken
lächeln
"aber es macht nichts, wenn Sie nur Armaturen von G.r.o.h.e. haben."
Ob meine beiden Innenarchitekten damit einverstanden sind?
Als Jacky O. Double ist das Leben ganz schön schwer.

Kommentare:

  1. Das könnte ein geflügeltes Wort werden: "Was würde Jackie tun?"

    Ein wunderbarer Beitrag von dir, Ingrid!
    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. brigitte:
    das ist eine gute idee! wenn ich nicht weiter weiss, werde ich zukünftig geflügelt so fragen.
    liebe grüsse in einen sonnigen tag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. ilse:
    so kann man es wohl auch sehen. ist aber völlig ernst gemeint.

    AntwortenLöschen
  4. Nimm lieber nicht Grohe - die sind jetzt chinesisch ... obwohl, Cartier vielleicht auch?
    Habe den guten Rat beherzigt und diesmal die Einladungen zu den informellen Essen rechtzeitig vom Butler verteilen lassen.
    Sehr hübsch, die Zwerge mit den entzückenden Pferdchen - ist das deine Tischdeko für´s nächste Benefiz-Event?
    Ganz liebes Bussi Bussi,
    danke für den schönen Spaß heute - deine anregenden Zeilen haben meinen Tag inmitten all der anstrengenden gesellschaftlichen Verpflichtungen erhellt - aber wem erzähle ich das ...
    Sati

    AntwortenLöschen
  5. sati:
    geniale kreative idee die zwerge als tischschmuck. das wäre nicht mal jacki o. eingefallen.
    nimm die anstrengenden gesellschaftlichen verpflichtungen nicht so schwer, mehr informell ist angesagt.
    einen schönen tag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Was würde Jacky tun wenn schon wieder alles staubig ist?
    Sie würde ein kleines, feines Staubtüchlein aus bestem Gewebe nehmen und dem Butler reklären wie er es machen soll.
    Ich habe halt einen Stauwedel dazu.
    Fantasievoller Eintrag liebe Ingrid.
    Lg.igu

    AntwortenLöschen
  7. igu:
    danke.
    was macht jacky o. bei regen?
    wer trägt den schirm?
    ein schönes wochenende für dich.
    ingrid

    AntwortenLöschen