Montag, 16. Juli 2018

GANG UND STIMME


Eine 80 jährige habe ich kennengelernt,
die mächtig stolz auf ihre faltenfreie Haut war, zudem hatte sie wunderschön gepflegte,
manikürte Hände.
Und natürlich gefärbtes dichtes Haar.
Und was alte Menschen gerne machen:
jeden fragte sie:
"Was denken Sie, wie alt ich bin?"
Ich hatte sie schon zuvor auf 80 oder darüber geschätzt.
Denn:
schlechter Gang und brüchige Stimme.
Ich war fast versucht zu sagen:
"Sie haben eine Scheiss-Stimme."
Alles kann man trainieren.
Meine Feststellung:
das Wichtigste für Jugendlichkeit ist:
Augen
Stimme
Gang
Haltung
Bewegung.
Wenn das alles lebendig ist, fallen ein paar Falten mehr oder weniger nicht ins Gewicht


Kommentare:

  1. Na ja, brüchig wird alles irgendwann. Also trainieren wir das, was noch beweglich und lebendig ist.
    Ja, ja, diese alten, manikürten, eitlen Geschöpfe, ich kenne auch ein paar davon.
    Dir einen guten Wochenstart und liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. das ist die amerikanisierte jugendwahnmasche,glatte gesichter ohne Lebenslinien,lieben gruss

    AntwortenLöschen