Freitag, 20. Juli 2018

DUMM


Also, was ich gar nicht haben kann,
ist menschliche Dummheit.
Bei der alten dementen Katze kann ich  Doofheit tolerieren.
Bei einer Person kriege ich Ausschlag.
Z.B. die Sprechstundenhilfe meiner Ärztin ist hübsch, blond und dumm.
Ich habe keine Ahnung was in ihrem Kopf ist.
Ein Hirn kann es nicht sein.
Sie schafft es nie, mir auf Anhieb das richtige Rezept auszustellen.
Völlig rätselhaft ist mir,
wie man jahrein und -aus mit ihr zusammenarbeiten kann.
Ich verliere bereits nach 4 Minuten mit ihr jede mögliche Geduld
und möchte nur mehr kreischen.
Mit umständlichen Menschen geht es mir ähnlich.
Nie habe ich behauptet,
dass Toleranz zu meinen Tugenden zählt.



Kommentare:

  1. Gegen Dummheit ist halt noch kein Kraut gewachsen.
    Schlimm finde ich erst, wenn Dumme an die Macht kommen.
    Herzlichen Gruss in den noch unbescholtenen Tag,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Da müssen wir wohl Schwestern im Geist sein. Ich sage immer spaßhaft, ich weiß noch nicht mal, ab sich Geduld hinten mit d oder t schreibt, weil ich das Wort nicht kenne.
    Für Brigitte: Sind der neue Innenminister und der Bayernprinz nun dumm oder ganz besonders raffiniert, aber herzlos?

    AntwortenLöschen