Dienstag, 21. Mai 2013

MOFA




Mein altes Mofa tut ja nimmer so richtig. D.h. vielleicht könnte man es wieder herrichten, aber nach fast 40 Jahren habe ich mir etwas Neues verdient. Nur so leicht ist es mit dem Kaufen nicht. Eigentlich möchte ich genauso ein Puch Maxi wieder. Aber das gibt es nimmer. Es gibt fast nur Roller am Markt und die mag ich nicht. Was soll ich damit auf Waldwegen. Man sitzt ja darauf, wie am Klo. Auch ein E-Bike habe ich angedacht, aber einmal habe ich es probiert und gleich gewusst, damit kann ich nicht glücklich werden. Das würde so wie vorausgegangene Fahrräder in der Scheune vor sich hinrosten. Zu hügelig ist es bei mir, hier fährt fast keiner mit dem Rad.
Von Peugeot habe ich im Internetz ein Mofa gefunden, das würde meinen Vorstellungen entsprechen. Nur das gibt es in Österreich nicht. Und Importieren ist zu umständlich und dann gibt es keine Ersatzteile.
Entweder entschließe ich mich zu einem Kompromiss und zwar bald, denn die Saison ist kurz, oder ich lache mir das Modell am Bild an. Treten war gestern. Hauptsache der Helm ist groß.

Kommentare:

  1. Ein Laufrad, warum eigentlich nicht! Aufwärts wäre das allerdings mühsamer als gehen...
    Aber du wirst schon noch etwas Passendes in Himmelblau finden, da bin ich mir sicher.
    Das Mimimodell ist jedenfalls schon mal ein Anfang fürs Gemüt. So süss!

    Herzliche Grüsse zum Wochenbeginn,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. noch habe ich die hoffnung nicht aufgegeben, dass ich meinen luxuskörper auf 2 rädern weiterbewegen kann.
      alles liebe zu dir

      Löschen
  2. Ja in einem Hügelland muss frau vom Velo angefressen sein....
    Meine Grossmutter hatte einen Velosolex und ich war um die 30 auch etwa acht Jahre mit einem Ciao unterwegs!
    Hoffentlich präsentiert sich bald eine erheiternde Lösung!
    ♥-liche Dienstagsgrüsse
    und bbbbbrigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, irgendwas außer den 2 beinen und dem auto hätte ich schon gerne. für kurze strecken bei nettem wetter.
      schau ma mal.
      alles liebe zu dir

      Löschen
  3. Hallo Ingrid,

    schau doch mal hier nach...

    http://www.autoscout24.at/Moto/Details.aspx?id=227100266&cd=634948271360000000&asrc=st

    AntwortenLöschen
  4. Bei der Rahmengröße bin ich aber bange für Deinen Rücken, Ingrid! Und gefedert ist das Ding doch auch kaum! ;) Ich bin immer für Peugeot! Gibt's keinen österreichischen Gebrauchtmarkt für so etwas? Kleinanzeigen online? Sorry! Das wäre, was ich versuchen tät'....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und ich will immer mit dem Kopf durch die Wand!!! Auch, wenn Kompromisse mich schneller weiter brächten!!!

      Löschen
    2. mein altes mofa ist fast 40 jahre alt und jetzt habe ich mir wieder etwas neues verdient. da ich keinen "zangler" (jemanden, der herumbastelt) mehr habe, muss ich für alles und jedes in eine werkstätte.
      lg zu dir

      Löschen
  5. ja, unglaublich, dass es unsere mofas hierzulande nimmer gibt! das alternativmodell, das du uns hier im bild vorstellst, steht dir sicher gut. es läuft auch ganz ruhig - vor allem bergab :)

    liebste grüß
    ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, und das modell braucht auch keinen sprit.
      trotzdem - ich habe mir etwas besseres verdient.
      liebgrüße in die stadt

      Löschen
  6. Guten Abend!

    Laut www.willhaben.at steht jeweils ein Puch Maxi in Liebenau, Pabneukirchen, Gmünd, Bad Großpertholz und Dürnstein zum Verkauf bereit. Du bist also von Angeboten förmlich umzingelt, jetzt gibt es keine Ausreden mehr. ;-)

    LG
    Bernhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich will etwas neues!!!! aber ich habe meine wahl getroffen. morgen verrate ich es.
      danke und liebe grüße

      Löschen
    2. Jetzt bin ich echt gespannt!

      Löschen