Donnerstag, 16. Juli 2009

GLÜCKSZAHL

Geburtstag -
Hausnummer -
meine Glückszahl.
Wer kennt nicht die kleinen abergläubischen Spiele -
wenn diese Zahl irgendwo auftaucht,
dann geht alles gut.
Frau muss im Leben Hilfen einbauen,
die kleinen Überbrückungen der Unannehmlichkeiten.
Die Haltegriffe im Wirbel des Geschehens.
Was wären die Tage ohne Aberglauben?
Geradlinig.
Schnörkellos.
Was wäre Leben ohne Geheimnisse?
Ohne die Hoffnung,
dass hinter dem Sichtbaren
das Verborgene Überraschungen und Geschenke für uns bereithält?
Ein wenig Magie der Wünsche?!

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    meine Glückszahl ist die 23-immer ein gutes Omen.
    Und weil ich Schnapszahlen so liebe treffe ich sie auch ungewöhnlich oft:
    111,11€ an der Lkw-Tankstelle,die Kassiererin war ganz aus dem Häuschen....
    Für mich ist das ganze Leben voll magischer Zeichen,Wünsche,Kräfte. Jede von uns ist "ein bißchen" Hexe und Magierin,die die naturgegebene Antenne zu diesen Kräfte erkennen und nutzen mag.
    Liebe Grüsse,Stela

    AntwortenLöschen
  2. liebe Ingrid, ich habe gleich mehrere glückszahlen: die "4" steckt mehrfach in meinem geburtsdatum: 16. 8. 48! dann die "1", die ergibt sich aus dem kabbalistischen zahlenspiel meines namens und hat eine tolle bedeutung! meine hausnummer ist die "8", da steckt die "4" gleich 2mal drin, die andere hausnummer ist die "11", also schon wieder die andere zahl gleich zweimal! Du siehst, Du stehst da nicht allein da mit der zahlenspielerei ... lgkri

    AntwortenLöschen
  3. glücklicherweise gibt es zahlenspielerinnen!
    lg

    AntwortenLöschen