Sonntag, 5. April 2009

STÖRCHE

In Marchegg ist eine große Storchenkolonie
ein Naturschutzgebiet in der Au.
Alles ist dort vom Hochwasser überflutet
die Störche klappern und schnarren
bauen ihre Nester fertig
und werden für reichlich Nachwuchs sorgen.
Ein Besichtigungsmuss,
ich bin immer wieder begeistert.

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid!
    Die Störche wird das Hochwasser nicht stöhren....
    Da gibt es dann genug Nahrung für sie.
    Liebe Grüße, und eine guten Start in die neue Woche.
    Grey Owl

    AntwortenLöschen
  2. yeah
    die störche haben mich in polen so begeistert hach
    ich wünsch dir eine gute zeit :)))
    lg birgit

    AntwortenLöschen
  3. ich bin ganz wild auf die störche - sind für mich ganz spezielle vögel - kann mich kaum sattsehen.
    lg an alle
    ingrid

    AntwortenLöschen