Freitag, 24. April 2009

WIEDERMAL VON DEN GUTEN ZEITEN

Das Ciabatta in der Mole West war eher unessbar -
viel zu groß
nicht zum Derschneiden
ich habs dann mehr oder weniger als Fingerfood
verspeist.
Trotzdem -
wunderbar zum In-der-Sonne-sitzen
Mittelmeerfeeling
3 Tage ist es her -
ich darf mich nicht beklagen
gestern gabs auch herrliches Essen
beim Lieblingshaubenwirt
und heute Heuriger in der Wachau.
Meine Hüften werden es mir danken -
ich spare dort für die schlechten Zeiten.

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid!
    Ich würde mir manchmal so ein schnell seviertes Essen wünschen.

    Und das Ambiente (Ausblick),.....ist auch was zum genießen....
    Liebe Grüße, und ein schönes Wochenende.
    Grey Owl

    AntwortenLöschen
  2. grew owl:
    dir auch ein schönes sonniges warmes wochenende.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. in beide hände nehmen
    kräftig zusammendrücken und reinbeissen
    übern teller halten wegen der raustropfenden wasweissich
    und sich nicht drum scheren wie das aussieht *giggle*
    ich habe nun hunger danke
    oh das klingt alles so köstlich
    und die hüften mögen nun auch mal was feines haben
    geniesse das leben
    allerliebste grüße birgit

    AntwortenLöschen
  4. ach birgit - zum reinbeissen wars viiiiel zu groß und ich bange um meine zähne.... und ausserdem wars zähhhhhhhhhhh. und dabei haben die auch eine haube oder so was, aber sicher nicht fürs ciabatta. urfett wars auch. --- jetzt hab ichs genau beschrieben. also, dort lieber etwas anderes essen.
    lg
    und wundervolle frühlingstage!

    AntwortenLöschen
  5. Seh ich da den Neusiedlersee??
    Schade für's ciabatta, Sonne und Wind waren sicher schön!
    Liebe Grüße aus dem Mittelpunkt Österreichs

    AntwortenLöschen
  6. wienermädel:
    ja, ist der neusiedlersee. mole west in neusiedl. ist so schön dort.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Erklärung, ich habe heute mit dem Herrn Wienermädel über "Mole West" diskutiert und ich war der Meinung, es wäre in Jois, er war für den neuen Hafen in Neusiedl. Das werd ich ihm gleich erzählen - wir hatten jahrelang ein Schifferl in Weiden!

    AntwortenLöschen