Dienstag, 12. Februar 2019

NOCH IMMER PAUSE


Zur Abwechslung ein paar Wienbilder.


Hier hauste einst ein Basilisk




Im Heiligenkreuzerhof schaut Wien auch im Winter fast ein bisserl südlich aus.
Und barock.



Kein eingeschneiter Jaguar.
Sondern Ausstellung Sagmeister  Walsh
"Beauty" im MAK.
Und bei mir gibt es immer noch reichlich Schnee.
Frischen auch.


Kommentare:

  1. Wien ist eine Beauty und immer wieder zauberhaft.
    Danke für die spannenden Pausenbilder.
    Und dir endlich mal eine Schneepause!
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Das freut die Blogleserin, wenn die Pause Pause macht, danke für die Wien-Bilder. Schön, gönnst du dir eine Auszeit vom ewigen Weiss.
    Möge der Frühling den Schnee wegfressen ganz bald.
    Lieber Gruss von Ursula

    AntwortenLöschen
  3. da seh ich doch die wunderbar.....
    den heiligenkreuzerhof.......
    schöne alte innenstadt.....
    in dem alten gasthaus war ich auch schon.......
    muss schon jahrzehnte her sein!
    wie die zeit vergeht

    den wolf hätten wir im waldviertel fast getroffen.
    ein waldbauer hat gerade gearbeitet am späten vormittag....
    ....als ein wolf im wald gesichtet wurde,ein einzelner....
    der verschwand auch gleich wieder.
    wir sollten den hund anhängen meinte er....
    es ist ja nur der nachbarhund,der immer mit uns geht.
    ich habe mich ja eh schon gewundert,warum da so viele rehe gerissen sind....
    rehteile sammelte unser spazierhund jedesmal ein .....
    irgendwie krass....
    und in diesen wald gehe ich immer im winter,weil der weg geräumt ist.
    da ich nicht das rotkäppchen bin, muss ich etwas vorsichtiger sein.
    der nachbarin habe ich das nicht erzählt,des hundes wegen.
    der mag immer so gerne mit uns gehen.

    schönen abend
    hibisca


    AntwortenLöschen