Dienstag, 23. August 2011

DANIEL

Niemals lasse ich mich von Händlern, selbsternannten Fremdenführern, Schwarzfahrern im Ausland ansprechen.
Aber niemals nie ist nicht immer.
Vor dem Flughafen in Sofia warteten sicher an die hundert Taxis und ich habe mich spontan - aus dem Bauch heraus - für einen Schwarzfahrer entschieden, der mich beharrlich anquatschte.
Und das war meine beste Idee.
Somit hatte ich für 3 Tage einen Chauffeur, der mir alles zeigte, mich herumführte, freundlich war, genau in dem mir angenehmen Tempo fuhr.
Wir hatten zwar Sprachprobleme, konnten aber viel miteinander lachen.
Daniel ist auch ein Alleskönner, er repariert Autos, richtet im Haus alles her -
er wäre genau der Hausl, den ich seit längerem suche.
Leider trennen uns gut 1000 km.
Ich war da wohl mit meiner Bestellung ans Universum etwas ungenau.

Kommentare:

  1. Ja, ich sehe schon: Du kannst dich auf deine Bauchentscheide verlassen! Und ein glückliches Händchen hattet ihr beide.

    Das Leben kann manchmal so einfach sein nicht!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. brigitte:
    ich hab gar nicht überlegt - ja, manchmal ist es sehr einfach und stimmig.
    lg zu dir

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt hast du mir aber einen herzhaften Lacher entlockt!!
    Da gibt es vermutlich nur EINS = präzise weiterwünschen...
    Liebe Grüsse und hab einen fisch-fröhlichen Tag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. smilla:
    ja, das wunschprogramm gehört eindeutig modifiziert.
    liebgrüßt aus einem heißen waldviertel

    AntwortenLöschen
  5. Schade, aber wie sagst du: sag niemals nie!!
    Gruss aus der Wärme

    AntwortenLöschen
  6. wienermädel:
    ich habe die hoffnung noch lange nicht aufgegeben. irgendwie gehts immer.
    liebgrüßt aus dem hitzewaldviertel

    AntwortenLöschen
  7. gnaaaaaaa
    und ich hätt nicht mal gewusst von schwarzfahrern ich unreisende
    eine gute bauchentscheidung
    hast du schon mal an eine hauslerin gedacht?
    vielleicht wartet sie nur...
    lg birgit

    AntwortenLöschen
  8. birgit:
    ich brauche jemand für schwere arbeiten, die ich selber nicht kann oder machen mag. und die leute haben da alle so viel zu tun, keiner will zusätzlich etwas machen. kann ich ja gut verstehen, aber trotzdem ...
    schwarzfahrer: er hat mich einfach beharrlich angequatscht. ich bin da auch nicht auf der suche danach.
    lg zu dir

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ingrid, was ich Ihnen heute sagen möchte: Ich finde Ihre Gedanken und Bilder wunderbar. Manchmal habe ich viel nachzudenken, manchmal genieße ich einfach "nur" die Aufnahmen, aber immer lösen die Einträge etwas bei mir aus.
    Danke dafür ...

    AntwortenLöschen
  10. walküre:
    danke. das freut mich sehr.
    lg in die stadt

    AntwortenLöschen
  11. tja, liebe Ingrid, solche prachtkerle wie dieser hausl sind meist schon "besetzt" ... aber die paar tage waren sicher wunderbar, die fotos sind es auf jeden fall ... DANKE! lg kri

    AntwortenLöschen