Sonntag, 2. August 2020

DER MENSCH IST NICHT NUR KÖRPER



Das Glückskeks sagt:
"Sie entschärfen gekonnt heikle Situationen."
------ 
Zwei Bücher von Juli Zeh habe ich bestellt.
"Corpus Delicti" und "Fragen zu Corpus Delicti."
Juli Zeh lese ich gerne und das Thema in den Büchern ist ein moderner
Dauerbrenner, hochaktuell.
Es geht um Gesundheitsdiktatur.
Der Mensch ist nicht nur Körper,
aber es entsteht immer mehr der Eindruck,
dass er ausschließlich Körper ist.
Denn für den Body wird alles aufs Spiel gesetzt.
Seelische Gesundheit, Freude, Freiheit, Wohlstand, Nähe ....
----
Ich habe es jetzt von irgendwelchen gescheiten Leuten auf YouTube gehört:
"Wir werden lernen müssen, mit dem Virus zu leben."
Das sage ich bereits seit Monaten.
Man kann sich nicht von Viren vor sich hertreiben lassen.
Und da der Mensch nicht nur Körper ist,
bleiben Seele und Geist auf der Strecke,
wenn man sich nur mit dem manifestierten Fleisch befasst.
Das sind die Probleme der Schulmedizin,
die nur den einen Aspekt des menschlichen Seins zu heilen versucht.
Ja. Sie haben mir meinen Körper gerettet,
aber für ein lebenswertes Leben muss ich sorgen.
Ich bin froh, dass ich nicht immer der Meinung der Ärzte vertraut habe,
sie können bestenfalls Berater sein.




Kommentare:

  1. So ist es. Auch die Psyche braucht ihre Pflege und Streicheleinheiten.
    Nur Sport allein kann es nicht sein. Das kommt mir als Sportmuffel übrigens sehr entgegen. :--)
    Lieben Sonntagsgruss nach dieser Tropennacht in dein schönes Waldreich,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist nicht nur sport. es ist einfach fast alles, was uns täglich medial erklärt wird. ernährung, keimfreiheit, virenfreiheit. wir sollten uns täglich 24 stunden um den körper kümmern.
      liebe grüße zu dir

      Löschen
  2. ...so isses !!!

    Du sprichst ein großes Wort gelassen aus.
    Johann Wolfgang von Goethe

    Herzlichen SONNTAGS-Gruß ✿
    und lassen WIR uns nicht beirren ... ♥

    PS(herrrliches FOTO)

    AntwortenLöschen
  3. Luisa Francia hat genau das schon lange erfasst und in einem ihrer
    Bücher veröffentlicht.
    Wir müssen mit den Viren leben. Das war schon immer so.
    Viele andere haben sich auch geäußert dazu, nur es gibt außschließlich
    nur mehr eine Einheitsmeinung. Die Angst und Panikmache wird aber gebraucht,
    um das üble Spiel weiter zu inszenieren.
    Wir erleben den Niedergang unseres Systems in einer Dauerwelle.
    Und das ohne Friseur......:-)
    Schönen Sonntag
    hibisca

    AntwortenLöschen
  4. genau, Ärzte können nur Berater sein und eine Konsultation beim Arzt ist immer nur eine Momentaufnahme! Jede/r muss auf sich selbst schauen und (hinein) hören, sich Gutes tun und nicht verrückt machen lassen...
    Luisa Francia schreibt darüber wunderbar klar und logisch in ihrem online Tagebuch.
    lg

    deine Fotos sind sehr stimmungsvoll, für mich typisch Waldviertel, sehr schön!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke fürs fotolob. ja. jeder moment eine aufnahme in der zeit.
      liebe grüße

      Löschen
  5. Die zwei Bilder sind so traumhaft schön. Das musste ich jetzt einfach loswerden.
    Hab noch einen schönen Abend.
    Alles Liebe
    Morgaine

    AntwortenLöschen